Marktpfeiffer stellen sich vor

Dass es sich um eine besondere Musikstunde handelt wussten die Kinder gleich als sie den Musikraum betraten.

Es warteten 3 Musikanten der Frontenhausener Marktpfeiffer auf die Klassen mit Ihrer besonderen Spielmannszugskleidung. Auch eine Trommel, eine Piccoloflöte, eine Lyra und eine Fanfare haben sie mitgebracht. Jetzt wurde es laut, denn diese Instrumente konnte jedes Kind ausprobieren. Im Anschluss konnten die Schüler noch jede Menge Fragen über den Verein stellen und erfuhren, dass die Instrumente kostenlos bei den Marktpfeiffern gelernt werden können.